Gewerbeauskunftzentrale kann jetzt richtig teuer werden

Schon seit mehreren Jahren versucht die GWE Wirtschaftsinformations GmbH mit amtlich aussehenden Schreiben Gewerbetreibende zu einem Eintrag in eine Wirtschaftsdatenbank zu verleiten. Die Aufmachung des Schreibens und das ignorieren des Kleingedruckten könnte zu der Ansicht führen, das Schreiben stamme von einer öffentlichen Behörde und die Eintragung sei kostenlos. Doch das Gegenteil ist der Fall.